"Qualität bedeutet für uns,
beim Blick auf das Ganze nicht die Details aus den Augen zu verlieren."


Die Projekta Ingenieurgesellschaft wurde am 1. Juli 1990 als firmenunabhängiges, beratendes Ingenieurbüro mit anfangs 17 Mitarbeitern gegründet. Das Unternehmen ist hauptsächlich im sächsisch- thüringischen sowie bayerischen Raum präsent.

Im Gegensatz zu einer fachlich weitgestreuten Planungstätigkeit ist unser Ingenieurbüro bewusst auf einem Personalbestand geblieben, welcher es erlaubt, in einem gut abgestimmten fachlichen Spektrum höchste Qualität der technischen Leistungen zu garantieren. Ein Teamgeist der Offenheit, Aufgeschlossenheit, sowie ein Geist des Miteinanders gewährt dem Einzelnen volle Entfaltungsfreiheit und ermöglicht ein Höchstmaß an persönlichem Engagement, Einfallsreichtum und Leistung.

Diese Grundsätze werden im Rahmen einer zielbewussten und behutsamen Führung, deren vorrangiges Ziel die Qualitätskontrolle ist, umgesetzt. Aufgrund der überschaubaren Größe des Ingenieurbüros kann die Qualitätssicherung in vollem Umfang von der Büroleitung wahrgenommen werden.

Wir sind darüber hinaus bemüht, durch steten Wissens- und Erfahrungsaustausch sowie ein Höchstmaß an Einsatzbereitschaft ein stabiles Vertrauensverhältnis zu unseren Auftraggebern zu sichern. Selbstverständlich für uns ist:

  • Projektbearbeitung ausschließlich im Interesse des Auftraggebers,
  • Wahrung der Unabhängigkeit gegenüber den Interessen Dritter,
  • Zuverlässigkeit, Termin- und Vertragstreue.